LP > Waschtisch

  •  

    Die richtige
    Waschtisch-Wahl

    Zahlreiche elegante Waschplatz-Lösungen garantieren Formenvielfalt – ganz wie Sie es möchten. 

Badezimmer renovieren

An Ihrem neuen Badezimmer wollen Sie lange Freude haben. Deshalb ist es um so wichtiger, sich bei der Umsetzung für den richtigen Partner zu entscheiden. Von der Planung bis hin zur Umsetzung, sollte alles genauso laufen, wie Sie es sich wünschen.

Ein Waschtisch soll ein schönes Design haben – aber auch leicht sauber zu halten sein. 

Durchdachte Badeinrichtung: Waschtische als prägendes Element im Badezimmer

Händewaschen, Zahnhygiene und Make-up, aber auch Ablagefläche und Aufbewahrungsort: Der Waschplatz ist das Herz des Badezimmers. Deshalb gebührt diesem Hotspot mit Wasseranschluss besondere Aufmerksamkeit, wenn es darum geht, Funktionalität und Optik mit dem Gesamtkunstwerk Bad in Einklang zu bringen. Finden Sie mit unserer Hilfe heraus, welche Details vom Material über Sondermaße bis hin zum Stauraum für Sie den persönlichen Wohlfühlfaktor ausmachen.

Burgbad


Der Waschtisch aus der Serie Coco von burgbad ist ein charmanter Vermittler zwischen zwei Welten: Ruhig, klar und zurückgenommen. Aber auch individuell, hochgradig designorientiert und funktional.

Formenvielfalt am Waschplatz: Wie wirkt welches Design?

Die Form der Einrichtung gibt Ihrem Bad seinen ganz eigenen Charakter. So wirken die unterschiedlichen Formen in Ihrem Badezimmer:

  • Ovale Bad-Elemente verkörpern das Weiche, Ebenmäßige und geben dem Betrachter ein Gefühl von Offenheit. 
  • Exakt designte Objekte mit gerader Linienführung lenken den Blick auf das Wesentliche. 
  • Geschwungene Formgebungen passen sich jedem Bad-Design an und wirken besonders harmonisch. 
  • Runde Badmöbel strahlen Ruhe und Kraft aus – sehr attraktiv und weich wirken zum Beispiel runde Waschbecken. 
  • Säulen-Waschbecken, die frei im Raum stehen, verleihen dem Bad optisch mehr Höhe.
Keramag

Bei Acanto von Keramag ist die konsequente Kombination aus Rechteck und ovaler Form ist nun noch ausgeprägter und spricht gleichermaßen Auge wie Tastsinn an. Das Design bietet außerdem großzügige Ablageflächen.

 

Duravit

Der Waschtisch der Edition Delos von Duravit verzichtet auf eine sichtbare Trägerkonstruktion, was ihm einen leichten, schwebenden Charakter verleiht. Die klare Optik wird durch keinerlei Griffe gestört: Die Schränke lassen sich durch die leicht überlappenden Türen, die Schubkästen per Tip-on-Technik mühelos öffnen. 

 

Burgbad

Eqio ist für Menschen, die es praktisch und trotzdem abwechslungsreich mögen. Es verbindet das außergewöhnliche burgbad-Baddesign mit hochwertigen Materialien, vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten und cleveren Details.

 

Duravit

Badmöbel

Sie helfen uns beim Ordnung halten, sollen robust sein und dabei noch gut aussehen? Gute Badmöbel können das.

Badmöbel

 

Dornbracht

Armaturen

Hebelkraft oder Druckknopf, klassisch-klar oder raffiniert-verspielt, automatisch und smart  – es gibt eine Vielzahl von Armaturen.

Armaturen

 

Kirchgässner

Persönlicher Badstil

In einem neuen Badezimmer sollte sich die Persönlichkeit der Benutzer widerspiegeln. Doch welcher Stil passt zu meiner Persönlichkeit?

Badstil

 

Alape

Spiegel vergrößern

Wo der Grundriss nur wenig Platz lässt, hilft die Physik: Kleine Tricks mit Spiegeln in Kombinantion mit Licht schaffen optisch zusätzliche Quadratmeter im Gästebad.

Bad-Spiegel

 

Ein Design-Traum!

Unsere Badplaner verstehen sich nicht zuletzt als Trendscouts. Sie behalten den Überblick über die neu entwickelte Produkte und aktuelle Designtrends. Jetzt entdecken!

Badgestaltung

 

Martin Maier

Schöne Details

Manchmal sind es gewisse Details, die aus einem Raum ein Zuhause machen. Gerade in kleinen Bädern können clever eingesetzte Accessoires große Akzente setzen.

Accessoires